FB 08

Psychotherapie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Qualitätssicherung

Mit dem Ziel der Sicherung der hohen Qualität der Psychotherapieausbildung führen wir regelmäßig Maßnahmen der Qualitätssicherung durch. Diese richten sich nach den Richtlinien von unith (Verbund universitärer Ausbildungsgänge für Psychotherapie e.V.). Die verschiedenen Ausbildungsbestandteile (Theoretischer Unterricht, Selbsterfahrung, Supervision) werden daher regelmäßig und mittels standardisierter Verfahren evaluiert. Die Ergebnisse dieser kontinuierlichen Evaluation fließen dann in die Gestaltung der Ausbildung ein.

Das Ziel der im unith-Verbund zusammengeschlossenen, universitären Institute ist es, durch die Verknüpfung von Ausbildung und aktueller klinischer Forschung eine hohe Qualität zu gewährleisten.